Warten auf das letzte Heimspiel im clubhouse

image

Unser letztes Freundschafts-  Heimspiel gegen Aue schauten wir uns dann im Clubheim unter der Südkurve an. Dank der Sky-Konferenz hatten wir den Raum auch fast für uns ganz alleine, da die meisten Gäste sich das Sankt Pauli Spiel komplett anschauen wollten und in eine andere Kneipe gegangen sind. Uns war es egal, da wir so auch die spannenden Aufstiegs- bzw. Abstiegsspiele anschauen konnten. Ich war ja für Paderborn, der kleine Verein hat es in meinen Augen auch verdient. Die hatten es nicht immer leicht *LACH* Ok, ich fange das Schwafeln an. 

Bei unserem Spiel ging es ja um nichts mehr und mit einem durchschnittlichem Niveau und einem gerechten 2:2  verabschiedeten sich beide Mannschaften in die Sommerpause. So ging dann ein wunderbarer Tag zu Ende. Das Wetter hat uns dann auch nicht geärgert, von den einzelnen Tropfen einmal abgesehen war es trocken.

Danke Thorsten für das gute Planen der Barkassenfahrt für unseren Fanclub, im nächsten Jahr sind wir wieder auf der Barkasse 1 dabei. Danke an unseren Fanclub Braun-Weiß EDEL, an meine Eltern und ok, ok, ok, Das reicht nun.