Barkassenfahrt 2014 vom FC St. Pauli Fanclub „Autohof St. Pauli“

image

 

Das Wetter hat uns doch nicht im Stich gelassen und auf die paar Tropfen hatten wir auch nichts zu befürchten. Wir sind vollzählig, ok 2 Leute hatten abgesagt, angetreten und haben uns bei einen leckeren Astra aufgewärmt und am Harburger Hafen auf die 3 Barkassen gewartet. Barkasse 1 gehörte wieder uns, naja, ein paar andere Sankt Pauli Fans waren auch noch anwesend. Die Musik aus den Lautsprechern war diesmal durchwachsen, mal zu lauft, mal zu leise und richtige Stimmung kam nicht auf. Auch wurden keine Fan-Gesänge angestimmt und wenn dann doch, nur kurz und am Ende der Fahrt bei den Landungsbrücken. Jungs und Mädels, dass muß nächstes Jahr besser werden *LACH*

Zum Glück kam während der Fahrt kein Sturm auf und unsere Handy-Wetter-App hatte dann doch nicht recht. Es wurde nett geklönt, gelacht, DANKE Vanessa für die super Performance. Ein Abend im Schmidts TIVOLI wäre auch nicht billiger gewesen. Also Spaß hatten wir vor, während und nach der Barkasse. Es war nicht alles Jugendfrei, aber schön war es. Was aufgefallen ist, dass nun viele, einschließlich ich, immer auf unser Handy schauten und Nachrichten absetzten, früher haben wir noch miteinander geredet, dass wurde doch ein wenig gestört von den Handys. Im nächsten Jahr werden alle Smartphones vorher eingesammelt und erst nach dem Tag wieder zurückgegeben.

An den Landungsbrücken wurden wir dann von den Touristen in Empfang genommen und interessiert beobachtet. Von dort aus ging es trockenen Schrittes über den Kiez zum Stadion wo wir erst einmal Mittag gegessen haben. Currywurst und Pommes und dazu ein schönes kalten Astra. Das Leben kann so gerecht zu uns sein. Herrlich. Dann noch im Clubheim geklönt und geschnarcht/geschnackt/gelacht. Dann haben wir uns von den Stadiongängern verabschiedet und haben dann im Clubheim das Spiel angeschaut. Aber dazu im anderen POST mehr.

Vielen Dank an den FC St. Pauli Fanclub „Autohof St. Pauli“ für die super Organisation. Im nächsten Jahr sehen wir uns wieder. DANKE!

image

image