Ultra’s St Pauli

Das letzte Heimspiel war ja nicht so toll, da hab ich mal zur Südkurve rübergeschaut und ein Banner „Ultra’s St Pauli“ gesehen und mich gefragt, was mir das sagen will. Zuerst dachte ich, das haben halt Leute (Plural) vom Team „Ultra St Pauli“ aufgehängt um zu erzählen, dass sie es sind, die da stehen. Ist ja auch wichtig sowas. Aber nur für den Plural wird kein Apostroph benutzt. Heißt ja auch nicht „Pizza’s“ oder so. Laut Duden wird ein Apostroph benutzt, wenn Buchstaben ausgelassen werden. Aber welche mögen das hier sein? Ultrabbis St Pauli hört sich zwar gut an, ist aber wohl eher unwahrscheinlich. Bleibt noch das besitzanzeigende Apostroph, auch häufig Deppenapostroph genannt. Sowas wie in Pit’s Würstchenbude. Es mag ja sein, dass Pit solch eine Bude hat. Aber ich denke nicht, dass St Pauli (das Stadtviertel) zum Besitz der Ultras zählt. Und ich hoffe sehr, dasselbe gilt auch für den Verein FC St Pauli. Erinnert mich ein wenig an Willy, RIP. Sorry, St Pauli Willy, natürlich. Hört sich besser an als Willys St Pauli. Ruhe in Frieden. Hängt seine Turnhose eigentlich im St Pauli Museum? Ich hoffe es.