Solidarität mit Hossa 2.0 braun-weiße-Hilfe

Polizeiüberfall auf das Jolly Roger: Solidarität mit Hossa 2.0 – Spendenaufruf zur Finanzierung weiterer Behandlungskosten

Leider ist ein neuerlicher Spendenaufruf erforderlich, da sich Hossa noch einmal einer Zahnbehandlungsprozedur unterziehen muss.

Diese neuerliche Behandlung wird ca. 9800,- Euro kosten.

Die braun-weiße-Hilfe übernimmt zunächst einmal die Behandlungskosten, ruft aber alle dazu auf, sich mit einer Spende solidarisch zu zeigen.

 

Bereits kurz nach dem Polizeiüberfall auf das Jolly Roger 2009, bei welchem Hossa etliche Zähne herausgeschlagen wurden,war die Spendenbereitschaft sensationell.

Für die Behandlung und die Unterstützung der anderen Opfer, sowie für Anwälte und Gerichtskosten wurden 10.915,- Euro gespendet.

Die Gesamtkosten für die Behandlung beliefen sich damals auf 13.575,79 Euro.

Wir hoffen, ein ähnlich tolles Ergebnis auch diesmal mit euch zusammen erzielen zu können.

Bitte beachtet, dass sich nicht nur der Name der Soligruppe geändert hat, sondern auch das Konto.

Wenn ihr mehr über die braun-weiße-Hilfe erfahren wollt, sei euch unsere Homepage wärmstens empfohlen.

Spendenkonto:

Jugend und Sport, Fanladen St. Pauli

Konto 1045210935

BLZ 20050550, Haspa

Stichwort: braun-weiße-Hilfe

Mehr Infos: https://braunweissehilfe.wordpress.com/